Staffelübergabe
der alte Fraktionsvorsitzende Wulf Gallert übergibt seine Aufgaben an den neuen Fraktionsvorsitzenden

Die Landtagsfraktion DIE LINKE hat in ihrer Sitzung am 22.03. beschlossen, die Rechtsnachfolge der Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt aus der 6. Wahlperiode anzutreten. Darüber hinaus wurde die vorläufige Satzung der Fraktion beschlossen.

Die Wahlen zu den Mitgliedern des Fraktionsvorstandes erbrachte folgende Ergebnisse:

Fraktionsvorsitzender: Swen Knöchel

Parlamentarischer Geschäftsführer: Stefan Gebhardt
Stellv. Fraktionsvorsitzende: Eva von Angern   
Stellv. Fraktionsvorsitzende: Birke Bull  

Vizepräsident des Landtages: Wulf Gallert  

Der Landtagsfraktion gehören 16 Mitglieder an, 9 Frauen und 7 Männer.


Ausserdem gehören die drei Arbeitskreisleiterinnen:

Henriette Quade (Leiterin Arbeitskreis Inneres und Bürgerrechte)
Monika Hohmann (Leiterin Arbeitskreis Bildung und Soziales)
Kerstin Eisenreich (Leiterin Arbeitskreis Wirtschaft und Landesentwicklung)

ebenfalls dem Fraktionsvorstand an.

Aktuelle Meldungen
19. Mai 2017 Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

Fraktion DIE LINKE: "Gegenaufklärung" ist Schuss ins eigene Knie

Zum Versuch der CDU Stendal, namentlich ihrer Protagonisten Hardy-Peter Güssau und Chris Schulenburg, zur Berichterstattung über die Wahlfälschungsaffäre Gegenaufklärung leisten zu wollen, erklärt die innenpolitische Sprecherin und Obfrau im Untersuchungsausschuss zur Stendaler Wahlfälschungsaffäre Henriette Quade: „Die Performance von... Mehr...

 
16. Mai 2017 Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

Fraktion DIE LINKE: Novelle des Kinderförderungsgesetzes - Keine Einschränkung des Ganztagsanspruches

Zur heutigen Vorstellung der ersten Ergebnisse der Evaluation des KiFöG erklärt die kinder- und familienpolitische Sprecherin Monika Hohmann: „Auf Nachfrage räumte die Sozialministerin im Rahmen der heutigen Landespressekonferenz ein, durchaus dafür offen zu sein, den zehnstündigen Ganztagsanspruch in Zukunft auf acht Stunden zu verkürzen.... Mehr...

 
15. Mai 2017 Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

Fraktion DIE LINKE: In Sachen Klimaschutz endlich zum aktiven Handeln übergehen

Zum heutigen Tag des Klimas erklärt die energiepolitische Sprecherin Kerstin Eisenreich: "Wir verlassen das Haus und begeben uns unter klimatische Bedingungen. Egal ob uns das Arbeitsklima, Büroklima, Betriebsklima oder Raumklima gefällt, es wird von vielen Faktoren bestimmt. Manchmal haben Mikroklima oder Makroklima Einfluss auf unseren... Mehr...

 
13. Mai 2017 Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt/Swen Knöchel

Erklärung der Fraktionsvorsitzendenkonferenz der LINKEN: Digitalisierung nicht bekämpfen sondern gestalten

Die Fraktionsvorsitzendenkonferenz beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung in allen Lebensbereichen. Landtagsfraktionen und Bundestagsfraktion arbeiten an linken Antworten auf damit verbundene Fragen. Im Zentrum stehen sich abzeichnende oder schon im Gang befindliche innovative Brüche in allen Lebensbereichen. Die... Mehr...

 
12. Mai 2017 Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt/Swen Knöchel

Fraktion DIE LINKE: Kein Grund mehr, Zuweisungen an Vereine zu kürzen

Zur aktuellen Mai-Steuerschätzung 2017 und dem von Finanzminister Schröder postulierten „Rückenwind für die Umsetzung der Koalitionsziele“ erklärt der Fraktionsvorsitzende Swen Knöchel: „Der von der Koalition beschlossene Doppelhaushalt 2017/18 war ein ungedeckter Scheck in Millionenhöhe. Nun kommt Hilfe von außen – die Steuereinnahmen werden... Mehr...

 
11. Mai 2017 Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

Fraktion DIE LINKE: Mutig mehr Demokratie wagen

Die Magdeburger Volksstimme berichtet heute zur Absicht der Koalitionsfraktionen, die Rechte kommunaler Mandatsträger zu stärken und mehr Bürgerbeteiligung zu ermöglichen (siehe hier). Dazu erklärt die kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion Christina Buchheim: „Die Fraktion DIE LINKE unterstützt die Bemühungen der Landesregierung und der... Mehr...

 
11. Mai 2017 Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

Fraktion DIE LINKE: § 175 - Gesetz zur strafrechtlichen Rehabilitierung längst überfällig

pauschale Aufhebung von strafrechtlichen Verurteilungen wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen in der Zeit ab 1945 in beiden deutschen Staaten vorsieht. Der Bundesrat muss im ersten Durchgang darüber befinden, ob er zu dem Gesetzesentwurf Stellung nimmt oder keine Einwendungen gegen ihn erhebt. Dazu erklärt die gleichstellungspolitische... Mehr...

 
3. Mai 2017 Landtag Sachsen-Anhalt/Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

Fraktion DIE LINKE: Parlamentarische Initiativen zur 13. Sitzungsperiode des Landtages

Folgende eigenständige Initiativen bringt die Fraktion DIE LINKE zur kommenden Landtagssitzung am 4. und 5. Mai 2017 ein Gustav Adolf „Täve“ Schur in die „Hall of Fame des Sports“ (Drs. 7/1317) Die Fraktion DIE LINKE hält die Entscheidung der Deutschen Sporthilfe, die Radsportlegende Gustav Adolf „Täve“ Schur nicht in die Hall of Fame des Sports... Mehr...