Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die extreme Rechte bekämpfen in Zeiten des Rechtsrucks

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

unter dem Titel "Die extreme Rechte bekämpfen in Zeiten des Rechtsruck" lädt die Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt gemeinsam mit der Fraktionsvorsitzendenkonferenz DIE LINKE am Freitag, dem 29. November 2019, von 11 bis 18 Uhr, zu einem Fachtag in das Diakoniewerk in Halle, Lafontainestraße 15, ein.

 

In verschiedenen Workshops und Panels widmen sich Fachpolitiker*innen und hochkarätige Expert*innen dem Thema. Das komplette Programm entnehmen Sie bitte der Einladung im Anhang.

 

Als Medienvertreter*innen möchte ich Sie herzlich zur Teilnahme und Berichterstattung einladen. So Sie Interesse haben - auch an Expert*innen des Fachtages als Gesprächspartner*in - bitte ich Sie um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 0391-5605005 bzw. unter der E-Mailadresse christiane.berger@dielinke.lt.sachsen-anhalt.de.

 

Als Veranstalter des Fachtages verweist die Fraktion DIE LINKE auf die Ausschlussklausel, wonach sie sich vorbehält, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen  und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organsiationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenhait durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Das gilt ebenso für Personen, die rechtsradikale Symbolik oder Bekleidungsmarken zur Schau stellen.

 

Ich bedanke mich vorab für Ihr Interesse und stehe ebenfalls für Rückfragen zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Katja Müller

 

 


Katja Müller
Pressesprecherin
Tel.: 0391-5605004
Mobil: 0163-2936038
Mail: Katja.Mueller@dielinke.lt.sachsen-anhalt.de